VISIONSSUCHE IM NORDEN

 

(Einladung zu einem Vortrag des NABU Hambergen vom 15.03.2013)

 

Einladung zum Vortrag

 

 Natur als Spiegel der Seele

  ≈

 Ein Vortrag von Burkhard Hoffmann (NABU- Hambergen)

  15. März 2013

  Beginn: 19:00 Uhr, Ende ca. 21:00 Uhr

 Gemeindehaus der Kirche Hambergen

 

Burkhard Hoffmann (52) ist Fachpfleger ambulante Psychiatrie. Der Vortrag ....

 Natur berührt uns. Natur weckt tiefe Gefühle in uns, sie rührt an unsere Sehnsüchte und unsere Ängste, in der Natur finden wir uns wieder. Seit Jahrtausenden nutzten Menschen die Natur, um Antworten auf Innere Prozesse und Fragen zu finden. Dieser Vortrag berichtet davon.

Tiere, Bäume, Pflanzen, Steine, Wind und Wasser, Erde und Feuer –  Natur ist ein lebendiges System an Verbundenheit und Interaktion. Natur ist lebendig und kooperativ.

Wenn wir mit offenen Sinnen und offenem Herzen zur Natur und ihren Wesen in Beziehung treten, berühren sich Außenwelten und Innenwelten. Wenn wir uns von der Seele der Natur berühren lassen, entsteht tiefe Berührung, wenn uns etwas berührt, rührt sich etwas in uns. Die Seele der Natur tritt in Kontakt mit unserer Seele. Sie wird zu einer unerschöpflichen Quelle von Kraft und Inspiration. Wir erfahren, dass auch wir Natur sind und erleben Ganzheit und Verbundenheit.

 Darüber hinaus wird Burkhard Hoffmann auch...

verschiedene Möglichkeiten aufzeigen, die Natur als Weg zur Selbsterkenntnis, Sinnfindung, Bewältigung von Lebensübergängen und Lebenskrisen und zur Unterstützung von Selbstheilung zu nutzen.

 „Die Seele wird vom Pflastertreten krumm.

Mit Bäumen kann man wie mit Brüdern reden

Und tauscht bei ihnen seine Seele um.

Die Wälder schweigen. Doch sie sind nicht stumm.

Und wer auch kommen mag, sie trösten jeden. (Erich Kästner)

 

Natur als Spiegel der Seele

 Der Eintritt ist frei.

 

 

 

SINNSUCHE UND SELBSTERKENNTNIS IM SPIEGEL DER NATUR    www.visionssuche-im-norden.de